Gewerbliche Schulen des Lahn-Dill-Kreises

Fachoberschule für Sozialwesen

Zielsetzung

Das Ziel der Fachoberschule besteht im Erwerb der Fachhochschulreife. Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie zur Aufnahme und erfolgreichen Absolvierung eines Studiums an einer Fachhochschule oder eines gegliederten Studiengangs an einer Universität befähigen.

Weiterlesen

Aufnahmevoraussetzung

Der Zugang zur Fachoberschule Form A wird Ihnen ermöglicht durch: Den mittleren Abschluss mit mindestens befriedigenden Leistungen in zwei der Fächer, Deutsch, Mathematik und Englisch, wobei in keinem der genannten Fächer die Leistungen schlechter als ausreichend sein dürfen. Der mittlere

Weiterlesen

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 31. März des jeweiligen Aufnahmejahres. Nach diesem Termin können Bewerbungen noch entgegengenommen werden, die Aufnahme richtet sich jedoch nach der Kapazität der noch vorhandenen Plätze. Das Anmeldeformular finden Sie bei Downloads auf dieser Seite.

Weiterlesen

Unterrichtsinhalte

Im ersten Jahr wird in der Form A parallel zum Unterricht ein Praktikum in einer schwerpunktnahen Einrichtung absolviert. Neben den allgemeinbildenden Fächern (siehe Lernbereiche) wird fachrichtungsbezogener Unterricht erteilt. Hierbei besteht eine kontinuierliche Lernkooperation mit den

Weiterlesen

Abschluss

Die Fachoberschule Form A und B endet mit schriftlichen Prüfungen in den folgenden Fächern: Deutsch (240 Minuten) Englisch (180 Minuten) Mathematik (180 Minuten) Beruflicher Lernbereich Fachrichtung/Schwerpunkt (240 Minuten) Wichtiger Hinweis: Seit dem Schuljahr 2016/17 wird die

Weiterlesen