Gewerbliche Schulen des Lahn-Dill-Kreises

Berufsorientierungsworkshops

Pilotprojekt in Kooperation mit der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg

WvO logowvo6Die Wilhelm-von-Oranien-Schule (WvO) und die Gewerblichen Schulen Dillenburg (GSD) führen gemeinsam Berufsorientierungsworkshops für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und Klassen 11 (E-Phase) der Wilhelm-von-Oranien-Schule durch. Die Studien- und Berufsorientierung ist mittlerweile fester Bestandteil in den Curricula der Gymnasien und an der WvO als Pilotprojekt als eigenständiges Fach in der 11. Klasse implementiert.

In den Workshops erhalten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in die Welt der Technik und die neuen Technologien mit dem Ziel, das Interesse an Ausbildung und Studium in diesem Bereich zu wecken. Der praktische Zugang steht bei diesem Angebot im Vordergrund.

Der Unterricht findet an den Gewerblichen Schulen Dillenburg statt.  

Organisation des BSO-Unterrichtes:

  • Der Besuch an den GSD findet für die Klassen der WvO montags von 13:45 bis 16:45 Uhr statt.
  • Die BSO-Lehrkräfte der WvO begleiten die Schülerinnen und Schüler.
  • Jede Klasse wird in zwei gleichgroße Lerngruppen aufgeteilt und es werden zwei parallele Angebote durchgeführt.
  • Über die vier Unterrichtsstunden wird das gewähltes Angebot bearbeitet.
  • Neben der Einführung in die Theorie des Themas, steht das praktische Arbeiten im Vordergrund.

Das Angebot der GSD für die Klassen 11 sieht aktuell vier Bereiche vor:

1. CAD-Technik und  Rapid Prototyping

WvO1a

WvO1b.jpg

Der kurze Weg von der Idee zum fertigen Produkt.

Sie erhalten Einblicke in das 3D-CAD-Programm SolidWorks und werden ein Bauteil designen. Sie erhalten Einblicke in die Bereiche Rapid Prototyping, Rapid Tooling und Rapid Manufacturing.

 

 

Prototypen werden mittels 3D-Drucker erstellt.

2. Werkstoffprüfung

WvO2

 

Werkstoffeigenschaften und Werkstoffkennwerte ausgewählter Werkstoffe werden im Zugversuche ermittelt.

Anschließend erfolgt die Auswertung der Versuche.

Einsatzgebiete der Werkstoffe in der Technik werden aufgezeigt.

3. Mechatronik und             Automatisierungstechnik

WvO3

 

 

Speicherprogrammierbare Steuerungen erleben!

Von der Planung bis zur Realisierung einer Torsteuerung.

Programmierung mit Blick auf Industrie 4.0

4. Smart Factory und Industrie 4.0

WvO4

Sie erhalten Einblicke in die digitale Vernetzung der Produktionsfaktoren Mensch, Maschine und Material. Diese Vernetzung ist die aktuelle und zukünftige Herausforderung von Industriebetrieben weltweit. Unter dem Oberbegriff Industrie 4.0 beginnen die Unternehmen damit, Cyber-Physical Systeme (CPS) für die Produktion aufzubauen und einzusetzen.

 

wvo 9 20190509 1809313969
wvo 16 20190509 1429378871
wvo 2 20190509 2029118481
wvo 3 20190509 1847506770
wvo 1 20190509 1231876262
wvo 18 20190509 1455614656
wvo 13 20190509 2093345154
wvo 10 20190509 2066834320
wvo 2 20190509 1362777702
wvo 6 20190509 1290501644
wvo 15 20190509 1117824652
wvo 17 20190509 1329878376
wvo 5 20190509 1674230638
wvo 14 20190509 1271583971
wvo 11 20190509 1506239316
wvo 4 20190509 1605416630
wvo 1 20190509 1235331550
wvo 7 20190509 1965047556