Gewerbliche Schulen des Lahn-Dill-Kreises

Industrielle Metallberufe

Allgemeine Beschreibung

Zerspanungsmechaniker/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in der Industrie ausgebildet, verfügt jedoch über Differenzierungsmöglichkeiten durch betriebliche Einsatzgebiete wie Fräsen, Drehen oder Schleifen.
Die in der Ausbildung vom Ausbildungsbetrieb zu vermittelnden, praktischen Inhalte sind im Ausbildungsrahmenplan niedergeschrieben.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre, kann jedoch bei besonderer Eignung auf drei Jahre verkürzt werden.

Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie auch auf der Homepage der IHK-Lahn-Dill.

Drucken E-Mail

Weiterbildungsangebote

Im Anschluss an eine Ausbildung im Metallbereich bieten wir Ihnen folgende Weiterbildungsangebote an:

Fachoberschule für Technik

Fachschule für Technik