Gewerbliche Schulen des Lahn-Dill-Kreises

Ernährung- und Gastronomieberufe und Körperpflege

Ausbildung an den Gewerblichen Schulen Dillenburg

Die Auszubildenden werden im ersten Ausbildungsjahr im Klassenverband unterrichtet.

Im zweiten und dritten Ausbildungsjahr wird eine sogenannte MO-Klasse gebildet (Mittel- und Oberstufe), in welcher jährlich wechselnd die Lernfelder des zweiten und dritten Ausbildungsjahres vermittelt werden.

Allgemein bildender Unterricht

Deutsch, Politik, Sport, Religion

Berufsbildender Unterricht

Er wird nach dem aktuellen Rahmenlehrplan in Lernfelder gegliedert. Diese werden in Lernsituationen handlungsorientiert unterrichtet.

Die Lernfelder sind

1. Ausbildungsjahr

Lernfeld 1: In Ausbildung und Beruf orientieren (60 Std.)
Lernfeld 2: Kunden empfangen und betreuen (40 Std.)
Lernfeld 3: Haare und Kopfhaut pflegen (80 Std.)
Lernfeld 4: Frisuren empfehlen (80 Std.)
Lernfeld 5: Haare schneiden (60 Std.)

2. Ausbildungsjahr

Lernfeld 6: Frisuren erstellen (60 Std.)
Lernfeld 7: Haare dauerhaft umformen (60 Std.
Lernfeld 8: Haare tönen (80 Std.)
Lernfeld 9: Haare färben und blondieren (80 Std.)

3. Ausbildungsjahr

Lernfeld 10: Hände und Nägel pflegen und gestalten (40Std.)
Lernfeld 11: Haut dekorativ gestalten (80 Std.)
Lernfeld 12: Betriebliche Prozesse mitgestalten (80Std.)
Lernfeld 13: Komplexe Friseurdienstleistungen durchführen (80Std.) 

Drucken E-Mail