Gewerbliche Schulen des Lahn-Dill-Kreises

Industrielle Metallberufe

Ausbildung an den Gewerblichen Schulen Dillenburg

An den Gewerblichen Schulen Dillenburg wird der Beruf seit dem Schuljahr 1990/1991 in der Fachrichtung Fertigungstechnik ausgebildet.

Die schulische Ausbildung erfolgt in 14 Lernfeldern gemäß dem Rahmenlehrplan (siehe Downloads). Der allgemeinbildende Unterricht wird in den Fächern Politik und Wirtschaft, Deutsch, Englisch sowie in Religion und Sport erteilt.

Ausbildungsbetrieb ist die Firma Sell GmbH in 35745 Herborn und Zulieferbetriebe.

Ansprechpartner an den Gewerblichen Schulen Dillenburg ist Hr. OStR Bernd Ditthardt.

 

Drucken E-Mail

Weiterbildungsangebote

Im Anschluss an eine Ausbildung im Metallbereich bieten wir Ihnen folgende Weiterbildungsangebote an:

Fachoberschule für Technik

Fachschule für Technik